RFID-Karten

Karten mit RFID-Technologie bieten dem Nutzer eine Vielzahl an Vorteilen gegenüber herkömmlichen kontaktbasierten Kartenlösungen. Durch die Integration des RFID-Chips in das Innere der Karte und die Datenübertragung per Funk, bieten RFID-Karten sowohl einen erhöhten Nutzerkomfort als auch die Möglichkeit weitere Anwendungsgebiete.

So kann die Reichweite der drahtlosen Funkübertragung bis zu fünf Meter betragen, was besonders bei Parkvorgängen als auch bei der Verwendung im öffentlichen Verkehr eine schnelle Abwicklung und somit verringerte Wartezeiten mit sich bringt. Die Haltbarkeit der Karte wird so erhöht.

NFC oder RFID?

Je nach Anwendungsbereich bieten sich unterschiedliche Verwendungstechnologien an. Grundsätzlich unterscheiden sich RFID und NFC dadurch, dass NFC eine genormte Spezialisierung der RFID-Technologie ist, welche speziell für den sicheren Datenaustausch auf kurze Distanz entwickelt wurde, z.B. für Bezahlsysteme und Kreditkarten.

RFID Plastikkarten von nagels

Anwendungsbereiche

Parkkarten

Fahrkarten für den ÖPNV

Karten für Zugriffskontrollen

Eintrittskarten

Besucherausweise

Gutscheinkarten

Mitgliedsausweise

Kundenkarten

Skipässe

Zeiterfassungssysteme

  • Personalisierbar oder als Blanko-Karte
  • Mit anderen Chip-Technologien kombinierbar
  • Datenübertragung bis zu fünf Meter
  • Chiptypen: HF, NFC, LF/NF, UHF

Kontakt

Adresse

Nagels Druck GmbH
Hooghe Weg 11
47906 Kempen

Telefon

+49 (0) 2152 2099 0

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot

* Pflichtfelder Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung)